In Serpuchow  wurde der Kleinwagen hergestellt.

Der SMZ wurde speziell für körperlich beeinträchtigte Personen entwickelt  und in der Sowjetunion über das Sozialsystem an diese Personen verteilt.

SMZ M

1967

Einzylinder-Zweitaktmotor

Hubraum: 346 Kubiccentimeter
Leistung: 7 kW
Höchstgeschwindigkeit: 60 km/h

Betriebsmasse: 430 Kilogramm